X-tra 4er-Modul mit OszillationX-tra Zweiermodul mit Oszillation

X-tra Einzelmodul mit Oszillation

X-tra-Line komplett mit Robot

Vom Einzelgerät für die Ultraschallreinigung bis hin zur vollautomatischen Reinigungslinie

Das Reinigungskonzept der Modul-Linie basiert auf der Ultraschallreinigung. Dieses moderne Reinigungsverfahren wird in den Bereichen eingesetzt, in denen höchste Reinheitsansprüche an die Oberfläche gestellt werden. Basis der Modul-Linie bildet die Ultraschallreinigung mit unseren neuen X-tra Geräten in Multifrequenztechnologie. Durch die Frequenzumschaltung kann in einer Modullinie sowohl eine Grob- als auch Fein- und Feinstreinigung betrieben werden, ohne sich auf eine Reinigungsfrequenz festzulegen.

Jede industrielle Reinigungsaufgabe erfordert einen flexiblen und optimalen Prozess. Das Ultraschall-Reinigungsverfahren ist effektiv, ökonomisch und gleichzeitig umweltfreundlich.

Die Modul-Linie ermöglicht Ihnen die individuelle Zusammenstellung der benötigten Prozessgeräte zur Reinigung, Spülung und Trocknung.

Durch das flexible Modulsystem ist eine spätere Erweiterung oder Änderung des Prozesses jederzeit möglich. Umfangreiches Zubehör wie Oszillationseinrichtung, Körbe, Badpflegesysteme wie Filter-Pumpen-Einheiten oder Ölabscheider, Zentralschaltschrank und Wasseraufbereitungsanlagen sind ebenfalls als modulare Systeme erhältlich.

Bei Anforderung an einen automatischen Warendurchsatz kann die Modul-Linie mit einem Transportrobotsystem, welches in der Ausführung mit Hakenbetrieb oder Umsetzbetrieb erhältlich ist, kombiniert werden. Auch eine Nachrüstung einer handbedienten Modul-Linie ist damit jederzeit möglich.

Zur Warenbewegung können folgende Einrichtungen angeboten werden:

? Automatische Oszillationseinrichtung
?
Automatischer Lift-Out
?
Automatischer Transportrobot im Hakenbetrieb
? Automatischer Transportrobot im Umsetzbetrieb
? Automatische Dreheinrichtung (nur in Verbindung mit dem Hakenbetrieb)
? Automatische Be- und Entladebahnen.

Die Ansteuerung und Überwachung der Modul- und Peripheriegeräte über die SPS-Steuerung ist als Option erhältlich. Zur Vortrocknung der Teile kann auch eine Lift-Out-Einrichtung integriert werden.

Zur optimalen Integration der automatischen Modul-Linie in den Produktionsablauf sind automatische oder manuelle Be- und Entladepuffersystem für verschiedene Anordnungen verfügbar.

Dieses Geräte- und Anlagenkonzept ist in verschiedenen Gerätegrößen verfügbar.

Technische Daten

download

download